Ein Tipp von uns - wir sind nicht Veranstalter:

 

Midnight Flash – 3 x Bluespower
Sonntag, 15.09.2019, ab 15 Uhr
Northeim, Fachbergsweg 1 (Siechenanger, an der Rhume)

 

Die Gruppe Midnight Flash ist ein Teil regionaler Musikgeschichte: 1974 in Elvershausen als Schüler-Band entstanden hatten die Gründungsmitglieder Jürgen „Jojo“ Schulze (Gitarre, Gesang), Christian Schüttel (Bass) und Stefan Engelmann (Schlagzeug) einen ihrer ersten Gig im damaligen (ersten ?) selbstverwalteten niedersächsischen Jugendzentrum in der Fluth in Northeim (in den Räumen der heutigen Jugendherberge) in der Brauereistraße 1. Sie wurden damals schnell die LOCAL HEROES in Northeim. Von da an ging es steil bergauf. Sie spielten ihren Blues und Rock á la Jimi Hendrix und Cream in der legendären Vogelbecker „Outpost“, auf der Northeimer Waldbühne, großen Festivals und als Vorband von internationalen Größen wie Canned Heat, Wishone Ash, Golden Earing, Roger Chapman, Ten Years After und der Blues-Brothers-Band und anderen.

 

Dann gab es die Gruppe nicht mehr. „Jojo“ Schulze machte aber in der Region weiter von sich reden, in den achtziger Jahren mit einigen speziellen Reggae-Projekten und danach als Gründer der YOYO-Reggae-Band, später mit seiner weiteren Reggae-Band „Yallency Brown“ und darüber hinaus als gefragter Musiker in verschiedenen anderen Projekten.

 

Vor geraumer Zeit hat sich Midnight Flash um den Frontmann „Jojo“ Schulze neu formiert mit Stefan Ohst am Bass und Andreas „Dschingis“ Brühler am Schlagzeug. Ihre musikalische Power ist ungebrochen und hin und wieder sind sie auch in der Region zu hören gewesen, so zuletzt auch mit großem Zuspruch bei der wiederbelebten Musiknacht Northeim im Mai des vergangenen Jahres.

 

Am Sonntag, dem 15.09.2019, werden sie wieder in Northeim zu hören sein auf dem Gelände des sogenannten Siechenangers an der Rhume, Fachbergsweg 1. Hier soll im nächsten Jahr ein Biergarten entstehen am ehemaligen Siechenhaus mit St. Georgs-Kapelle. Das ist der Plan einiger Northeimer Akteure (Roy Kühne, Christian Schulze, Nico Weppner, Gerrit Weppner, Dieter Willamowski u.a.). Ein Probelauf findet am 15.09. ab 15 Uhr statt. Es werden Bierzeltgarnituren aufgestellt und es wird einen Bierwagen geben, aus dem erstmals nach der Schließung der Northeimer Brauerei im Jahr 1978 wieder Northeimer Bier ausgeschenkt werden soll. Auch kleine Snacks sind geplant. Und für Musik ist natürlich auch gesorgt mit mehreren Auftritten von Midnight Flash. Sobald es einen Zeitplan gibt, werden wir an dieser Stelle darauf hinweisen.

 

Weitere Informationen gibt es hier:

 

www.facebook.com/georgsbiergarten/

 

HNA 13.09.2019